RUHR-Cup 2018: Borussia Dortmund und Rapid Wien im Finale

//RUHR-Cup 2018: Borussia Dortmund und Rapid Wien im Finale

RUHR-Cup 2018: Borussia Dortmund und Rapid Wien im Finale

Große Freude bei Borussia Dortmund und Rapid Wien. Nach einem furiosen Halbfinale konnte sich Borussia Dortmund im Elfmeterschiessen gegen den 1. FC Köln, da die reguläre Spielzeit mit einem 1:1 zunächst keinen Sieger hervorbringen konnte. Köln war früh mit 1:0 in Führung gegangen, der BVB blieb ruhig und kam so verdient zum Ausgleich. Die Borussen hatten dann im Elfmeterschießen die Nase vorn.

Im zweiten Halbfinale gewann eine starke Mannschaft aus Wien. Rapid Wien gewann das Spiel verdient mit 1:0 gegen Hannover 96. Für den BVB steht morgen das dritte Finale in Folge beim RUHR-Cup an. In den vergangen beiden Jahren verloren die Borussen gegen Real Madrid und Manchester City und möchten nun die Chance nutzen, den begehrten Turniersieg in diesem Jahr zu holen.

Anstoß auf die Platz 3 und 4 ist um 10 Uhr im Stadion Rote Erde in Dortmund. Das große Finale um dem Turniersieg findet dann um 11.15 Uhr statt. Tickets können an den Tageskasse erworben werden.

By |2018-08-04T16:52:42+00:00August 4th, 2018|Categories: Uncategorized|Kommentare deaktiviert für RUHR-Cup 2018: Borussia Dortmund und Rapid Wien im Finale

About the Author: