RUHR-Cup 2018: Juventus und Rapid am Start Juventus und Rapid am Start

//RUHR-Cup 2018: Juventus und Rapid am Start Juventus und Rapid am Start

RUHR-Cup 2018: Juventus und Rapid am Start Juventus und Rapid am Start

Er ist einer der populärsten Fußballvereine der Welt, in Italien ohnehin der beliebteste – und seine U19 kommt zum EMKA RUHR-Cup International 2018: Juventus Turin nimmt zum dritten Male am weltweit größten U19-Turnier teil. „Juves Akademie-Leiter brauchten nicht lange zu überlegen und gaben sofort ihre Zusage, weil sie sich hier auch mit Blick auf die kommende UEFA Youth-League-Saison mit Top-Teams messen können“, berichtet OK-Chef Heinz Keppmann.

Zum zweiten Male steht Rapid Wien auf der Teilnehmerliste. Die Österreicher beeindruckten im vergangenen Jahr mit ihren fußballerischen Qualitäten und schrieben ein Stück Turniergeschichte. Rapid, das knapp die Halbfinal-Qualifikation verpasst hatte, unterlag im Spiel um Platz 7 im denkwürdigen Elfmeterschießen gegen AS Rom mit 13:14.

By |2018-05-23T20:25:52+00:00Mai 23rd, 2018|Categories: Uncategorized|Kommentare deaktiviert für RUHR-Cup 2018: Juventus und Rapid am Start Juventus und Rapid am Start

About the Author:

Cookie Einstellungen

Bitte treffen Sie Ihre Auswahl. Mehr Informationen über die Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren müssen sie eine Auswahl betreffend des Einsatzes von Cookies treffen. Unten ist eine Erklärung über die verschiedenen Möglichkeiten und deren Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies wie zum Beispiel Tracking und Analyse Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Tracking Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können die Cookie Einstellungen jederzeit ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück