Weil der Fußball-Verband Russlands Spartak Moskau untersagt hat, an Turnieren teilzunehmen, hat OK-Chef Keppmann kurzfristig umdisponieren müssen und eine optimale Lösung gefunden: Preußen Münster übernimmt die Position von Spartak und fungiert damit in Stadtlohn als Lokalmatador. Die Münsteraner haben sich in der U19 Bundesliga voll etabliert und werden in der kommenden Saison von Arne Barez betreut, der gemeinsam mit BVB-U17-Trainer Sebastian Geppert erfolgreich den Fußball-Lehrer-Lehrgang an der Hennes-Weisweiler-Akademie in Hennef absolviert hat. Sportlicher Leiter des Traditionsvereins ist der frühere Profi Malte Metzelder.