Der EMKA RUHR-Cup International 2019 macht Station in Stadtlohn. Die Stadt im westlichen Münsterland und der SuS Stadlohn, der sein 100-jähriges Vereinsjubiläum feiert, sind am Freitag, 2. August, erstmals Gastgeber des großen U19-Turniers. Im hülsta Sportpark finden die Spiele der Gruppe B (mit Pokalverteidiger Rapid Wien, Borussia Mönchengladbach, Preußen Münster, FC Sevilla und Youth-League-Sieger FC Porto statt. „Es hat mir gefallen, mit welcher Gastfreundschaft wir empfangen worden sind“, erklärte OK-Chef Heinz Keppmann nach einem Besuch bei Bürgermeister Helmut Könning.